#DRESDEN #Fußgängerzone Metallskulptur „Völkerfreundschaft“ (1986)

Scroll down to content

Völkerfreundschaft

Dresdens in der Planung großzügig bemessener Fußgängerboulevard „Prager Straße“ wurde neben modernen Wasserspielen auch mit eindrucksvoller abstrakter Kunst versehen:

dresden altenberg 15 (73).jpg

Die Plastik „Völkerfreundschaft“ von Wolf-Eike Kuntsche stammt aus dem Jahr 1986,

dresden altenberg 15 (66)

nach Restaurierungsarbeiten in den 1990er Jahren und der Umgestaltung der Prager Straße nach dem Hochwasser 2002 steht sie seit 2004 wieder an ihrem angestammten Platz.

Wortbeitrag aus

http://www.brunnenturmfigur.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: