#Terrakotta

Die Bilder zeigen eine Austellung im Jahr 2004 der Terrakotta-Armee im Berliner Palast der Republik ( R.I.P 2006–2008 )
  Die Kopien stellen die legendären Terrakotta-Krieger des ersten Kaisers von China, Qin Shi Huang Di (259-210 v.Chr.), dar. Die Krieger sind eine Grabbeigabe und damit die größte unterirdische „Armee“ der Weltgeschichte.
Die Figuren waren 1974 zufällig von Bauern in der chinesischen Provinz Shaanxi entdeckt und danach ausgegraben worden.
fotos jo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s