Martin Luther King – Zitate

Scroll down to content

800px-Martin_Luther_King_press_conference_01269u_edit1Martin Luther King Jr. (* 15. Januar 1929 in Atlanta als Michael King Jr.;[1] † 4. April 1968 in Memphis) war ein US-amerikanischer Baptistenpastor und Bürgerrechtler.

Er gilt als einer der herausragendsten Vertreter im gewaltfreien Kampf gegen Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit und war zwischen Mitte der 1950er und Mitte der 1960er Jahre der bekannteste Sprecher des Civil Rights Movement, der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung der US-Afroamerikaner. Er propagierte den zivilen Ungehorsam als Mittel gegen die politische Praxis der Rassentrennung (Racial segregation) in den Südstaaten der USA mit religiösen Begründungen und nahm an entsprechenden Aktionen teil. ————–Wesentlich durch Kings Einsatz und Wirkkraft ist das Civil Rights Movement zu einer Massenbewegung geworden, die schließlich erreicht hat, dass die Rassentrennung gesetzlich aufgehoben und das uneingeschränkte Wahlrecht für die schwarze Bevölkerung der US-Südstaaten eingeführt wurde. Wegen seines Engagements für soziale Gerechtigkeit erhielt er 1964 den Friedensnobelpreis. Am 4. April 1968 wurde King bei dem Attentat in MemphisTennessee erschossen.(wikipedia)

 



 

Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.


Ich habe zuviel Hass gesehen, als dass ich selber hassen möchte.

 


Ich habe einen Traum, dass meine vier Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der man sie nicht nach ihrer Hautfarbe, sondern nach ihrem Charakter beurteilen wird.

 


Liebe ist die einzige Macht die im Stande ist einen Feind in einen Freund zu verwandeln.

 


Ich habe mich für die Liebe entschieden. Hass ist mir eine zu schwere Bürde.

 


Nichts auf dieser Welt ist gefährlicher als aufrichtige Ignoranz und gewissentliche Dummheit.

 


Liebe ist die beständigste Macht der Welt.

 


Wir haben gelernt, die Luft zu durchfliegen wie die Vögel und das Meer zu durchschwimmen wie die Fische, aber nicht die einfache Kunst, als Brüder zusammen zu leben.

 


Vergebung ist keine einmalige Sache, Vergebung ist ein Lebensstil.


 

Wir müssen begrenzte Fehlschläge akzeptieren, aber wir dürfen niemals die grenzenlose Hoffnung verlieren.


Hass ist eine zu große Last, als dass  man sie tragen könnte.


Wer das Böse ohne Widerspruch hinnimmt,

Wer das Böse ohne Widerspruch hinnimmt, arbeitet in Wirklichkeit mit ihm zusammen!


So lange der Geist versklavt ist, kann der Körper nie frei sein.

 


Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott allein sich darum kümmert.

 


Der alte Grundsatz Auge um Auge macht schließlich alle blind.


Vertrauen bedeutet den ersten Schritt zu tun auch wenn du die Treppe noch nicht ganz sehen kannst.


Die Schönheit der aufrichtigen Bruderschaft und des Friedens ist kostbarer als Diamanten oder Silber oder Gold.


Ungerechtigkeit an irgendeinem Ort bedroht die Gerechtigkeit an jedem anderen.


So gut wie immer hat die kreativ engagierte Minderheit die Welt in einen besseren Ort verwandelt.


Viele der schlechten Seiten in der amerikanischen Geschichte wurden verdunkelt und vergessen.


Leichtgläubige Menschen verfallen leicht dem Aberglauben.


Ein Aufruhr ist die Sprache der Ungehörten.


 

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: